Informationen

Angehörigenberatung bei Kommunikationsstörung

Was können Angehörige und Freunde tun um die Kommunikation zu erleichtern? 

  • Kommunikationsstörung bei AngehörigenNehmen Sie sich die Zeit zum Zuhören und unterbrechen Sie ihn nicht. Oftmals kann man sich aus verständlichen Fragmenten den Sinn der Äußerungen erschließen.

Stufen der kindlichen Sprachentwicklung

Kindliche SprachentwicklungMan kann es sich kaum vorstellen, aber die kindliche Sprachentwicklung beginnt mit der Geburt. Stellen sie sich vor, dass Ihr Kind in den ersten Lebensmonaten, jede auf der Welt existierende Sprache als seine Muttersprache erwerben könnte. Klicklaute aus dem Arabischen, Kehlkopflaute aus dem Afrikanischen, das alles steht einem Menschen ganz am Anfang seines Lebens offen! Letztendlich geschieht die Prägung auf die Muttersprache durch die sprachlichen Anregungen, die dem Kind durch seine Umwelt angeboten werden. Die sprachliche Entwicklung ist eng mit der motorischen und der Spielentwicklung des Kindes verbunden.

Der Schluckakt

Der Schluckakt- oder eine kleine Einführung in die Komplexität der einfachsten Sache der Welt

Bild - Der SchluckaktDenken Sie einmal nach, haben sie sich schon jemals Ihren Kopf über den Ablauf des Schluckaktes zerbrochen … ?

Jeder kann schlucken, also kann das ja wohl nicht so kompliziert sein!

Neuroplastizität des Gehirns als Chance für die Therapie

Bild - Neuroplastizität des GehirnsBis vor einigen Jahren ging die Wissenschaft von der Annahme aus, dass die Funktionen der einzelnen Nervenzellen, mit Abschluss der körperlichen Entwicklung, fest verankert ist und sich nicht mehr verändern kann.

Schlaganfall / Apoplex

Bild zum Thema SchlaganfallDer Apoplex wird umgangssprachlich oft als Schlaganfall bezeichnet. Von einem Schlaganfall/Apoplex spricht man, wenn es durch einen Hirninfarkt oder einer Hirnblutung zu einem Untergang (Absterben) von Hirnzellen kommt.

Was ist eine P.E.G. - Magensonde?

Bild zum Thema P.E.G. - MagensondeDie sogenannte Perkutane endoskopische Gastrostomie bietet die Möglichkeit einer mittel- und langfristigen Nahrungszufuhr direkt über den Magen. Wenn durch eine Erkrankung wie z.B. Schlaganfall oder andere neurologische Erkrankungen (z.B. im Spätverlauf von Multipler Sklerose, Amyotropher Lateralsklerose etc.) bzw. bei einer onkologischen Erkrankungen (z.B. Mund- oder Kehlkopftumore) die Nahrungsaufnahme über den Mund, Rachen und Speiseröhre nicht möglich ist, kann durch die Anlage einer Magensonde die Flüssigkeits- und Nährstoffzufuhr sichergestellt werden.

Wie entsteht unsere Stimme?

Eine Erklärung für „Nichttherapeuten"

Stellen Sie sich Ihre Stimme als Geige vor. Sie besteht aus dem Korpus, der für die Resonanz sorgt und mit seiner Größe bestimmt, ob der spätere Klang im Ganzen eher hoch oder tief klingt, und aus den Saiten, die durch den Bogen zum Klingen gebracht werden. Keine Geige klingt gut, wenn die Saiten nicht korrekt gespannt sind und niemand kann einer noch so vollkommenen Geige einen schönen Ton entlocken wenn er den Bogen nicht führen kann.

Lee Silverman Voice Treatment - LSVT

… oder „Denk laut!!!"

Der Behandlungsansatz wurde für die Stimm- und Artikulationsbehandlung von Parkinson-Betroffenen in den USA entwickelt und verdankt seinen Namen der ersten Patientin, die mit diesem Ansatz therapiert wurde. Die Therapie wurde stetig weiter entwickelt und ist heute der wissenschaftlich am besten erforschte Therapieansatz innerhalb der Dysarthrietherapien.

Computertomographie - Was ist eine CT?

Bild zum Thema ComputertomographieDie Computertomographie fällt unter die sogenannten „bildgebenden Verfahren" und basiert auf der Grundlage der Röntgen-Untersuchung.

Merkblatt für die Genehmigung langfristiger Heilmittelbehandlungen

Das LogopädieNetz Oberschwaben gibt Angehörigenberatung bei Kommunikationsstörung. Lesen Sie was Angehörige und Freunde machen können um die Kommunikation bei Kommunikationsstörung zu erleichtern. …