Birgit Brinkmann staatl. anerk. Logopädin / Brondo-Therapeut


Birgit Brinkmann

Birgit Brinkmann

Spezialisiert auf die Behandlung von Erwachsenen mit erworbenen neurologischen Störungen, wie Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie und Sprechapraxie sowie funktionelle und organische Stimmstörung.

Mitglied des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. (dbl)  und der Gesellschaft für Aphasieforschung (GAB)

Ausbildung:

  • 1994-1997 in Leipzig

Berufstätigkeit:

  • 1998-2000 geriatrisch-neurologische Rehabilitation des HGS-Ravensburg
  • seit 2000 selbständig im Logopädienetz Oberschwaben
  • seit 2006 Lehrlogopädin für die Fächer Dysphagie, Dysarthrie, Sprechapraxie und Aphasie

Fortbildungen:

  • Brondo-Therapeut – Behandlung von Dysfunktionen des orofacialen Komplexes und sensomotorische Kontrolle nach Dr. med. J. Brondo / vgl. C. Morales
    • mehrjähriger Fortbildung + Brondo Zertifizierung (Prüfung / Kolloquium)
  • Rehabilitation schwerbetroffener Schlaganfallpatienten
  • Facio-Orale-Trakt-Therapie F.O.T.T.™ großer Grund- und Aufbaukurs
  • TAKTKIN™ Grund- und Aufbaukurs
  • Diagnostik und Therapie von neurogenen Dysphagien, Dr. Prof. Prosiegel- Grund- und Aufbaukurs
  • Funktionelle Dysphagietherapie
  • LSVT™ (Lee-Silverman-Voice-Treatment)-zertifizierte Trainerin
  • Manuelle Stimmtherapie
  • Craniosacrale Osteopathie- Grund- und Aufbaukurs
  • Bobathkurs für Logopäden
  • Autogenes Training

Weitere Fortbildungen

  • PNF
  • Lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kanülenmanagement
  • MODAK
  • Behandlung bei Störung der Schriftsprache
  • Neue Diagnostikverfahren in der Aphasietherapie
  • Behandlung von Globalen Aphasien
  • Zahlreiche weitere Fortbildungen zur Behandlung von neurogenen
    Sprachstörungen (Aphasien) auf dem Stand der neuesten Erkenntnisse
  • LeMo
  • Brondo-Therapeut – Dysfunktionen des orofacialen Komplexes und sensomotorische Kontrolle nach J. Brondo/vgl. C. Morales
  • modellorientierte Aphasietherapie und Diagnostik
  • Teilnahme am Masterstudiengang Logopädie:
    • Qualitätsmanagement bei therapeutischen Berufen
    • Kommunikation und Kooperation
    • Gesprächsführung
    • Entwicklung und Übertragung von Testverfahren
    • Sprachentwicklung
    • Meilensteine im frühen Spracherwerb
    • Sprachverständnis und perzeptive Semantik
    • Interaktionsentwicklung
    • frühkindliche Essstörung/ Nahrungsaufnahme
    • Berufsstimme
    • Hörbahnreifung
    • Operationstechniken im HNO-Bereich
    • Lautentwicklungsstörungen: historische Aspekte und Forschungsausblick
    • Juvenile Dysphonie
    • Das Bio-Psycho-soziale Krankheitsmodell
    • Der alte Mensch
    • Neue Verfahren der Aphasie-Diagnostik
    • NLP & Coaching
    • Sprechtechnik für Radio und Fernsehen
    • Therapiewissenschaften
    • Logopädische Aspekte bei Cerebral Parese
    • Castillo-Morales®-Konzept
    • Neurofunktionelle Aspekte der logopädischen Therapie
    • Diagnostik und Therapie bei Dysarthrie
    • Neuropsychologische Aspekte
    • Mehrsprachige Kinder in der logopädischen Praxis
    • Legasthenie
    • Methodische Auswertungen empirischer Arbeiten / Reviews
    • Inhaltlich logopädische Auswertung von