Sandra Stehle staatl. anerk. Logopädin


Sandra Stehle

Sandra Stehle

Spezialisiert auf die Behandlung von Sprech-, Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen bei Erwachsenen und Kindern.

Ausbildung:

  • 2012 – 2015 am Diakonischen Institut für soziale Berufe in Weingarten
  • 2015 – (voraussichtlich) 2018 Studentin an der pädagogischen Hochschule in Weingarten (Bachelor Logopädie)

Berufstätigkeit:

  • Seit 2015 angestellt im Praxisverbund LogopädieNetz Oberschwaben

Fortbildungen:

  • Myo-Mot: multimodale Therapie eines multikausalen Störungsbildes
  • Kindlicher Dysgrammatismus: frühe Störungen und syntaktische Störungen bei Prof. Dr. Julia Siegmüller
  • Kindlicher Dysgrammatismus: morphologische Störungen und Störungen der Textebene bei Prof. Dr. Julia Siegmüller
  • Wortschatztherapie nach dem Patholinguistischen Ansatz: Wortschatzerwerb und Störungen des Wortschatzes bei Prof. Dr. Julia Siegmüller
  • Die Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt bei Fr. Ulrike Becker-Redding, M.Sc.
  • Die Intensiv-Modifikation-Stottern (IMS) – Ein Therapieansatz für Stottern bei jugendlichen und erwachsenen Stotternden bei Hartmut Zückner
  • Praxis der SEV – Therapie auf der Basis der sensorischen Integration
  • Teilnahme 1. Süddeutscher Logopäditag Stuttgart Logo Deutschland

Studium zum Bachelor of Arts (Logopädie) an der PH Weingarten

Studieninhalte unter anderem:

  • Therapeutische Gesprächsführung
  • Zweitspracherwerb
  • Intervision Stimme (Diagnostik und Coaching)
  • Spezielle Spracherwerbsstörungen
  • ICF
  • Stimme und Stimmanalyse
  • Dysphagie
  • Aphasie
  • Kognitive Dysphagie
  • LRS (Diagnose und Therapie)